0
Ihr Lieferservice/Onlineshop für Bioprodukte

San Vicario
Tagliatelle

NudelnEchte Hofpasta: Ur-Hartweizen Senatore Cappelli aus eigenem Anbau, auf hofeigener Steinmühle gemahlen, handwerkliche Pastafertigung auf dem Hof.
5,99
400g
ArtNr: 805026221093
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
14,981Kilogramm

EU Bio-Logo
Kurzbeschreibung
Die Pasta von der Mulino Val d'Orcia in der Toskana ist eine absolute Pasta-Spezialität. Das Ur-Getreide dafür wächst auf hofeigenen Feldern. Der Ur-Hartweizen SENATORE CAPPELLI wird auf der hofeigenen Steinmühle vermahlen, und die Pasta auf dem Hof handwerklich in der Bronzeform hergestellt. Lokal, handwerklich, traditionell! Die Pasta ist aus dem vollen Korn gefertigt, daher dunkel in der Farbe. Das Geschmackserlebnis ist einzigartig.
Zutaten
HARTWEIZENGRIES* der Sorte Senatore Cappelli, Wasser

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
allergene Zutaten
Gluten
Allgemeines
Die Pasta von der Mulino Val d'Orcia in der Toskana ist eine absolute Pasta-Spezialität. Das Ur-Getreide dafür wächst auf hofeigenen Feldern. Der Ur-Hartweizen SENATORE CAPPELLI wird auf der hofeigenen Steinmühle vermahlen, und die Pasta auf dem Hof handwerklich in der Bronzeform hergestellt. Lokal, handwerklich, traditionell! SENATORE CAPPELLI wurde vor gut 100 Jahren als Ur-Getreide in Apulien entdeckt. Bis in die 60er Jahre hinein war es weit verbreitet in Italien. Doch dann kam der genetisch und züchterisch veränderte moderne Hartweizen in verschiedenen Sorten. Und erzielte wesentlich höhere Erträge als der Ur-Hartweizen. So blieb ihm nur die Nische. Seit einigen Jahren steigt die Wertschätzung für das alte Getreide, und einige Bauern erinnern sich der positiven Eigenschaften. Durch die robusten Grannen stabilisiert sich das Getreide selbst bei starkem Wind, so dass die Halme - obwohl bis 180cm hoch - nicht umfallen. Im Bioanbau ist er gern gesehen, weil er robust und widerstandsfähig ist. Sein Ertrag liegt aber rund 30 - 40 % unter dem moderner, genetisch veränderter Hartweizensorten. Die Penne sind aus dem vollen Korn des SENATORE CAPPELLI Ur-Hartweizens gefertigt, daher dunkel in der Farbe. Das Geschmackserlebnis ist einzigartig. Mit dieser Pasta servieren Sie handwerkliche Kunst, besten Originalgeschmack und fördern kleine Erzeuger in Italiens Landwirtschaft.
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1472 kJ / 347 kcal
Fett 2,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Kohlenhydrate 66,2 g
davon Zucker 3,7 g
Ballaststoffe 11,5 g
Eiweiß 13,4 g
Salz 0,3 g
Allergiehinweise
nicht enthalten: EierErdnussFischKrebstierLupineMilchSchalenfrüchteSellerieSenfSesamSojaWeichtierDinkelGersteHaferKamutRoggensonstiges glutenhaltiges GetreideCashewnussHaselnussMacadamianussMandelnParanussPecanussPistazieWalnussLaktoseMilcheiweißRindSchweinFruktosePetersilieGlutamatHefe
enthalten: GlutenWeizen
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Toscana
Getreidesorten Hartweizen
Züchtungsmethode 2
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Italienische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle IT-BIO-009
Gesetzliche Angaben
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Nudeln
Inverkehrbringer Masseria San Vicario, Kaiser-Friedrich-Promenade 91, D-61348 Bad Homburg vor der Höhe
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
glutenfrei nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Beutel
Weitere Informationen
Gebrauchsanweisung
Die Pasta von Mulino Val d'Orcia ist handwerklich gefertigt. Bitte beachten Sie die Kochzeit von mindestens 14 Minuten. Diese Kochzeit gilt auf Meeresniveau. Je höher das Kochen der Pasta stattfindet, desto länger dauert die Zubereitung, da mit steigender Höhe der Luftdruck abnimmt.

Die Pasta ist eine Vollkornpasta. Sie ist rauh auf der Oberfläche und sehr stabil beim Kochen. Das heißt, sie fällt auch in gekochtem Zustand nicht zusammen oder auseinander. Durch die rauhe Oberfläche wird die Pastasauce besser aufgenommen.
Verwenden Sie pro 100g Pasta 1 l Wasser. Kochen Sie das Wasser. Wenn es kocht, reichlich Salz dazugeben. Dann die Pasta im sprudelnden Salzwasser ohne Deckel kochen. Dabei muss die Pasta vom sprudelnden Strom des heißen Wassers im Topf mitgerissen werden. Bitte geben Sie k e i n Öl ins Kochwasser. Prüfen Sie nach ca. 10 - 12 Minuten die Konsistenz der Pasta und stellen Sie dann die Restkochdauer auf die gewünschte Pastakonsistenz ein. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, gießen Sie das Kochwasser ab. Die Pasta in eine Schüssel geben und zusammen mit den Zutaten heiß servieren.
Geben Sie dann, wenn die Speise auf dem Teller angerichtet ist, San Vicario Olivenöl nativ extra über Ihre Pasta. Der fruchtige Duft, der aus der Schüssel aufsteigt, wird Sie begeistern. Aufgrund der hochwertigen Hartweizenqualität haben diese Nudeln einen charakteristischen Eigengeschmack.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Wenn Sie die Pasta gekocht haben und aufbewahren möchten, geben Sie direkt nach dem Kochen San Vicario Olivenöl extravergine über die Pasta und rühren Sie um, damit das Olivenöl die gesamte Pasta erreicht. Lassen Sie die Pasta abkühlen und stellen Sie sie dann mit einem Teller oder Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank. Die Pasta bitte innerhalb von 1 - 2 Tagen verbrauchen.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Die geöffnete Packung bitte stets gut verschließen, Trocken lagern
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Diese Penne stammen aus handwerklicher Erzeugung und werden unter der Verwendung einer Bronzeform hergestellt. Deshalb ist diese Pasta an der Oberfläche rauh und sehr stabil beim Kochen. Durch die rauhe Oberfläche wird die Pastasauce besser aufgenommen. Verwenden Sie pro 100g Pasta 1 l Wasser. Kochen Sie das Wasser. Wenn es kocht, reichlich Salz dazugeben. Dann die Pasta im sprudelnden Salzwasser ohne Deckel kochen. Dabei muss die Pasta vom sprudelnden Strom des heißen Wassers im Topf mitgerissen werden. Bitte geben Sie k e i n Öl ins Kochwasser. Prüfen Sie nach ca. dreiviertel der angegebenen Kochzeit die Konsistenz der Pasta und stellen Sie dann die Restkochdauer auf die gewünschte Pastakonsistenz ein. Für "al dente" kochen Sie weniger lang, für durchgekochte Pasta 3 - 5 Minuten länger. Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, gießen Sie das Kochwasser ab. Die Pasta in eine Schüssel geben und zusammen mit den Zutaten heiß servieren. Geben Sie San Vicario Olivenöl nativ extra über Ihre Pasta. Der fruchtige Duft, der aus der Schüssel aufsteigt, wird Sie begeistern. Aufgrund der hochwertigen Hartweizenqualität haben diese Nudeln aus SENTAORE CAPPELLI Ur-Hartweizen einen charakteristischen Eigengeschmack - und Sie genießen eine echte Spezialität der italienischen Küche.
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Italien
Zollrechtliche Herkunft
Italien (IT)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verarbeitungsland
Italien
Verpackungsland
Italien
GTIN Stück
8050262210930
Qualität
EU Bio-Logo, Italienische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
IT-BIO-009 | CCPB
mehr über San Vicario
Masseria San Vicario
Kaiser-Friedrich-Promenade 91
D-61348 Bad Homburg vor der Höhe
Tel: 06172 9447198
Mail: info@sanvicario.com
EG-Kontrollnummer: ,DE-ÖKO-013