0
Ihr Lieferservice für Bioprodukte

SOBO Naturkost, Die Sojabohne
Soja-Schnetzel fein
Soja-Schnetzel fein (Soja-Eiweisserzeugnis)ideal für die vegane/vegetarische Ernährung

200g
2,49
- 0.00€VeganGlutenfrei
ArtNr: 402517412116
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
1,25100g

EU Bio-Logo
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1570 kJ / 374 kcal kJ
Fett 6,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
Kohlenhydrate 20 g
davon Zucker 7,0 g
Ballaststoffe 16 g
Eiweiß 52 g
Salz 0,05 g
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Allergiehinweise
enthalten: Soja, Gemüse / Hülsenfrüchte
Kurzbeschreibung
Soja-Schnetzel fein
Zutaten
SOJA-Bohnen* (100%)

enthält folgende allergene Zutaten: Soja
Allgemeines
Durch die sehr hohe Quellfähigkeit wird viel weniger Menge für ein Gericht benötigt (ca. 30-40 g pro Portion sind ausreichend). Modernste und hochspezialisierte Produktionsanlagen vermindern die zur Herstellung notwendigen Temperaturen und Druckeinwirkungen.
Besonderheiten
SOBO Soja-Schnetzel werden nur aus kbA-Sojabohnen hergestellt u. es werden keinerlei chemische Mittel benutzt, sondern rein mechanische Produktionsverfahren angewendet. Die Soja-Schnetzel sind von einer absoluten Premium-Qualität. Dank modernster Produktionstechnik sind die Soja-Stücke sehr viel crunchiger, viel ergiebiger und vor allem und von absolut ausgezeichnetem Geschmack. Beim Kochen/Braten bekommen die Soja-Schnetzel einen wunderbar zarten Biss.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Saisonartikel nein
Packungsart Kleinpackung
Garmethode Bratpfanne, Fritteuse, Grill, Kochtopf, Backofen Umluft, Backofen Ober/-Unterhitze
Nitritpökelsalz nein
Palmfett, Palmöl nein
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-013
Welcher Standard wird erfüllt EWG 834/2007 Norm
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Bezeichnung des Lebensmittels Soja-Schnetzel fein (Soja-Eiweisserzeugnis)
Inverkehrbringer Sobo Naturkost, Ulrich Bergholz, Max-Planck-Str. 35, D-50858 Köln-Marsdorf
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
halal nein
hefefrei ja
koscher ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
ohne tierische Inhaltsstoffe ja
Rohkostqualität nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
ungesüßt ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial PP
Verpackungsart Beutel
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack relativ geschmacksneutral, leicht nussig. Nimmt bei der Zubereitung gut den Geschmack der Gewürze an (ruhig kräftig würzen!)
Weitere Informationen
Sonstige Hinweise
garantiert glutenfrei
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Die geöffnete Packung bitte stets gut verschließen, Trocken lagern, Vor Wärme schützen
Herstellung
Soja-Schnetzel sind ein extrudiertes Soja-Produkt, auch Soja-Fleisch genannt. Sojabohnen werden gemahlen und rein mechanisch in mehreren Preßgängen bis knapp unter 5% Rest-Fettgehalt ausgepresst. Das entfettete Sojamehl wird nun in einem Extruder zu seiner fleischähnlichen Form u. Beschaffenheit extrudiert (=´aufgepoppt´, ähnlich bei Cornflakes).
Zubereitung
Die Einweichzeit beträgt nur ca. 3 Minuten (am Besten warmes Wasser verwenden; nicht zu viel, lieber noch etwas nachgießen; die Schnetzel sollen gerade soviel Wasser aufnehmen, daß sie sich weich anfühlen).
Beim Einweichen direkt vorwürzen, mit (Tamari-)Soja-Soße oder Brühe. Dann anbraten oder je nach Rezept entsprechend weiterverwenden, dabei kräftig würzen.
TIP:
Die feinen Schnetzel lassen sich auch einfach ohne Einweichen in Flüssigkeiten einrühren, z.B. in Suppen, Soßen oder Müsli.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Eine pflanzliche Alternative zu Fleisch- bzw. Hackfleischgerichten (z.B. Chili sin Carne). Ideal in Soßen, Suppen und Füllungen (z.B. gefüllte Paprikaschoten), in Aufläufen (z.B. Lasagne), Pizzen (einfach in die Tomatensoße einstreuen), Bratlingen oder im Müsli. Als besondere Variante in den verschiedensten Gemüsegerichten.
Verarbeitungshinweis
Vorher einweichen - siehe Zubereitungshinweis!
Die Schnetzel lassen sich in einer (am Besten beschichteten) Pfanne schön knusprig anbraten (bei mittlerer Hitze, ab und zu wenden/rühren), oder weiterverarbeiten zu Burgern, Bratlingen, Aufläufen etc. (siehe Verwendung!)
Rezept, Zubereitung
Rezepte finden Sie auf unserer Internetseite unter www.sobo-naturkost.de
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*kontrolliert biologischer Anbau
Verarbeitungsland
Deutschland
Verpackungsland
Deutschland
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Frankreich, Italien
GTIN Stück
4025174121166
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-013 | QCI
Sobo Naturkost, Ulrich Bergholz
Max-Planck-Str. 35
D-50858 Köln-Marsdorf
Tel: 02234-964860
Fax: 02234-964861
Mail: info@sobo-naturkost.de
EG-Kontrollnummer: DE-NW-013-2167-BCD


SOBO Naturkost beliefert seit fast 25 Jahren den deutschen Naturkosthandel mit Soja-Trocken-Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Zu einem weiteren Sortimentsschwerpunkt haben sich in den letzten Jahren unsere Süßspeisen (Dessert-Pulver) entwickelt: die erste Bio Götterspeise, eine köstlich vanillige Vanille-Sauce und seit kurzem die ersten Bio Mousse-Desserts. Diese innovativen und einmaligen Produkte aus unserem Hause haben innerhalb kürzester Zeit einen weiten Liebhaberkreis gefunden. Darüber hinaus sind wir die ersten, die echte Gelatine in Bio-Qualität angeboten haben. Neben den Endverbraucher-Verpackungen, die unter dem Markennamen SOBO über den Naturkost-Fachhandel vertrieben werden, beliefert SOBO Naturkost auch die Gastronomie, Großverbraucher und die weiterverarbeitende Industrie mit Rohstoffen, bzw. mit Großgebinden unserer Fertigprodukte. Die Geschäftstätigkeit begann Anfang der 80er Jahre mit dem Import von Soja Flocken im Rahmen eines Entwicklungshilfe Projektes aus Sri Lanka (Ceylon). Inzwischen jedoch stammen sowohl die Rohstoffe als auch die fertigen Produkte aus Europa. Wir bieten ausschließlich Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau an, wobei die Rohstoffe soweit wie möglich aus dem hiesigen Raum kommen sollen. Wir lehnen die gentechnische Behandlung/Herstellung von Lebensmitteln grundsätzlich ab und garantieren, dass wir keinerlei gentechnisch manipulierte Rohstoffe, Hilfsmittel oder sonstige Zusätze verwenden. SOBO Naturkost ist von Beginn an der Naturkostbewegung eng verbunden und teilt auch die ideellen Grundlagen des biologischen Landbaus. Neben diesen ideellen Grundgedanken werden wir in unserem Handeln gemäß den "Richtlinien für den ökologischen Landbau", Verordnung (EWG) 2092/91kontrolliert und zertifiziert

Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.