0
Ihr Lieferservice für Bioprodukte

Salus
konv. Alpenkraft Hustensirup
aus dem Alpenkraft® Erkältungs-Programm

250ml
9,95
- 0.00€
ArtNr: 400414801736
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
3,98100ml

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 ml
Broteinheiten 4,700 BE
Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Erdnuss, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Soja, Weichtier
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
enthalten: Umbelliferae
Zutaten
100 g Sirup enthalten als Wirkstoffe:
Latschenkiefernöl0,056 g
Bitter Fenchelöl0,012 g
Sternanisöl0,012 g
Eukalyptusöl0,007 g

Wässriges Destillat (1:12,9) 15,100 g
und wässriger Auszug (1:15,7)18,300 g
aus
0,600 g Thymian
0,131 g Lindenblüten
0,116 g Schlüsselblumenblüten
0,095 g Anis
0,095 g Bitterer Fenchel
0,085 g Sonnentaukraut
0,042 g Vogelknöterichkraut

Sonstige Bestandteile:
Süßholzsaft gereinigt, Honig, Malzextrakt, Sucrose, Natriumalginat, Natriumpyrophosphat, Tricalciumphosphat, Zitronenöl, Pfefferminzöl, Wasser
Allgemeines
Für Rachen, Hals & Bronchien
Besonderheiten
ohne Konservierungsstoffe, vegetarisch, ohne Alkohol, ohne Laktose
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Freiverkäufliches Arzneimittel
Saisonartikel nein
Süßung Honig, Saccharose, Invertzucker
Darreichungsform Elixier
Altersbeschränkung Freigegeben ab 12 Jahren
Qualität
Welcher Standard wird erfüllt konventionell
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis enthält Süßholz
Pharmazeutischer Unternehmer SALUS Haus Dr.med. Otto Greither Nachf. , Bahnhofstr. 24, D-83052 Bruckmühl
Weitere Eigenschaften
vegan nein
vegetarisch ja
alkoholfrei ja
hefefrei ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
ungesüßt nein
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Pappe, Glas
Verpackungsart Faltschachtel
Stücke in Packung 1
Einheit der Einzelstücke Stück
Bezeichnung der Einzelstücke Flasche (Glas)
Sonstiges
Freiverkäufliches Arzneimittel ja
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack honigsüß
Weitere Informationen
Zusammensetzung
100 g Sirup enthalten als Wirkstoffe:
Latschenkiefernöl0,056 g
Bitter Fenchelöl0,012 g
Sternanisöl0,012 g
Eukalyptusöl0,007 g

Wässriges Destillat (1:12,9) 15,100 g
und wässriger Auszug (1:15,7)18,300 g
aus
0,600 g Thymian
0,131 g Lindenblüten
0,116 g Schlüsselblumenblüten
0,095 g Anis
0,095 g Bitterer Fenchel
0,085 g Sonnentaukraut
0,042 g Vogelknöterichkraut

Sonstige Bestandteile:
Süßholzsaft gereinigt, Honig, Malzextrakt, Sucrose, Natriumalginat, Natriumpyrophosphat, Tricalciumphosphat, Zitronenöl, Pfefferminzöl, Wasser
Überdosierung und Anwendungsfehler
Wenn Sie eine wesentlich größere Menge BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP eingenommen haben als Sie sollten:
In der Regel hat dies keine nachteiligen Folgen. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

Wenn Sie die Einnahme von BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP vergessen haben:
Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge, sondern führen Sie die Anwendung, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.
Vorsichtsmaßnahmen
Kinder

Was müssen Sie bei Kindern beachten?
Wegen nicht ausreichender Untersuchungen sollte BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit
Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln einen Arzt oder Apotheker um Rat.
Wegen nicht ausreichender Untersuchungen sollte BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Wichtige Informationen über bestimmte weitere Bestandteile von BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP:
Dieses Arzneimittel enthält eine Mischung aus Glucose und Fructose sowie Sucrose. Bitte nehmen Sie BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
15 ml BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP enthalten 10 g einer Mischung aus Glucose und Fructose, entsprechend ca. 0,9 Broteinheiten (BE). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.
Arzneimittelbezeichnung
BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP
Pflichttext für Endverbraucher
Bronchial-Husten-Sirup
Anwendungsgebiete: Wirkt desinfizierend auf die Schleimhäute der oberen Luftwege; vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsentzündungen, Bronchitis und grippale Infektionen. Anregung der Schleimabsonderung.
Vorbeugung gegen Raucherhusten. Traditionell angewendet zur Unterstützung der Organfunktion. Enthält Eukalyptusöl, Invertzucker und Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Arzneimittelhinweis
Bronchial-Husten-Sirup
Anwendungsgebiete: Wirkt desinfizierend auf die Schleimhäute der oberen Luftwege; vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsentzündungen, Bronchitis und grippale Infektionen. Anregung der Schleimabsonderung.
Vorbeugung gegen Raucherhusten. Traditionell angewendet zur Unterstützung der Organfunktion. Enthält Eukalyptusöl, Invertzucker und Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Nebenwirkungen
Wie alle Arzneimittel kann BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Mögliche Nebenwirkungen:
Wegen des Gehaltes an Anis, Fenchel und Eukalyptusöl sind in Einzelfällen allergische Re-aktionen der Haut und der Atemwege möglich.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.
Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP nicht einnehmen?
Sie dürfen BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP nicht einnehmen, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Anis, Anethol, Fenchel und Eukalyptus oder einem der sonstigen Bestandteile sind.
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Keine bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder anwenden bzw. vor kurzem eingenommen oder angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Dosierungsanleitung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP nicht anders verordnet hat.
Bitte halten Sie sich an die Dosierungsanleitung, da BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP sonst nicht richtig wirken kann!

Bitte vor Gebrauch schütteln.

Dosierung:

Für die Packungsgrößen 100 ml, 250 ml, 500 ml:
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3- bis 5-mal täglich 15 ml mit dem beiliegenden Messbecher ein und lassen BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP vor dem Hinunterschlucken langsam im Mund zergehen.

Für die Packungsgröße 15 ml:
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 3- bis 5-mal täglich den Inhalt eines Fläschchens (15 ml) ein und lassen BRONCHIAL-HUSTEN-SIRUP vor dem Hinunterschlucken langsam im Mund zergehen.

Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.

Art der Anwendung:
Zum Einnehmen.

Hinweis für Diabetiker: 15 ml entsprechen ca. 0,9 BE
Art und Dauer der Anwendung
Dauer der Anwendung:
Unbegrenzt.
Bei Fragen zur Klärung der Dauer der Anwendung fragen Sie bitte den Arzt oder Apotheker.
Anwendungsgebiete
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel.

Wirkt desinfizierend auf die Schleimhäute der oberen Luftwege; vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsentzündung, Bronchitis und grippale Infektionen.
Anregung der Schleimabsonderung; Vorbeugung gegen Raucherhusten.
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Organfunktion.
Kurzbeschreibung des Mittels
Für Rachen, Hals & Bronchien.
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel (Umkarton) und dem Behältnis (Etikett/Blister) angegebenen Verfalldatum (Datum nach "verwendbar bis") nicht mehr verwenden., Nach Anbruch gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren, Haltbarkeit nach Anbruch: mindestens 4 Wochen, Nicht über 25 °C lagern., Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Zutatenlegende Freitext
keine Anerkennung nach EG-VO 834/2007
Wechselnde Ursprungsländer
ja
Zollrechtliche Herkunft
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Diverse Länder
GTIN Stück
4004148017360
Qualität
konventionell
SALUS Haus Dr.med. Otto Greither Nachf.
Bahnhofstr. 24
D-83052 Bruckmühl
Tel: 08062/901-0
Fax: 08062-9197
Mail: Martin.Kindermann@salus.de
EG-Kontrollnummer: D-BY-M-3-08187-ABCD


Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.